K-800 AS

Der Flügel unter den Klavieren

Jeder Pianist träumt von einem Flügel. Doch dort wo die räumlichen Gegebenheiten die Aufstellung eines Flügels nicht erlauben, ist der richtige Einsatzort für das K-800. Die Form des Spieltisches, die Tastenklappe, das große Notenpult, nicht zuletzt das Sostenuto-Pedal und die wunderbare Klangfülle geben dem Pianisten das Gefühl an einem Flügel zu sitzen nahezu perfekt wieder.
Das K-800 ist sicher die schönste Alternative zu einem kleinen Flügel.

Besonderheiten:
– 134 cm Bauhöhe
– Millennium III Mechanik
– Verlängerte Tastatur
– Mahagoni Hammerkern
– Hammerköpfe mit Unterfilz ( Royal Georg Filz)
– Umlaufender Gussrahmen
– Agraffen
– Verjüngter Resonanzboden vom Bass- zum Diskantbereich
– Neotex Tastaturbelag
– Sostenuto Pedal
– Tastenvorsatzleiste mit Metallwinkel verstärkt
– Verstärktes Tastaturbett

Spezifikationen

Mechanik Millenium III
Tastenbelag NEOTEX
Hammerkern Mahagoni
Hammerfilz mit Unterfilz
max.klingende Saitenlänge 1280 mm
Resonanzboden Material Massive Fichte, verjüngend
Resonanzboden Fläche 1,53 m²
Rippen 12
Rasten 6
Duplex Skala ja, 2-fach
Agraffen Taste 1-51
Tastenklappe langsam schließend
Schloss ja
Notenpult mit Hardfinish ja
Pedale 3, mit Sostenuto
Tone Spreader ja, über und unter dem Spieltisch
Höhe in cm 134
Breite in cm 153
Tiefe in cm 65
Gewicht in kg 284
Farbe / Oberflächen Schwarz poliert

Senden Sie uns Ihre Anfrage!

© 2018 Kawai im Pianohaus Huster Kontakt ImpressumDatenschutz