ZU GAST IN DER SHIGERU LOUNGE

SALOME JIJEISHVILI | Konzertpianistin

Freitag, 19. Oktober 2018
Beginn: 19 Uhr

Zur Eröffnung der Shigeru Lounge präsentiert die junge, mehrfach ausgezeichnete Pianistin Salome Jijeishvili Werke von J.P. Rameau, D. Scarlatti, W.A. Mozart, F. Chopin, C. Debussy, P. Boulez, F. Liszt.

Eintritt frei | Spenden nach dem Konzert erbeten!
Platzreservierung erforderlich unter:
Tel: 040 – 40 55 22 oder E-Mail: info@kawai-hamburg.de

Das  Programm

J.P. Rameau – 
– Le rappel des oiseaux
– Les tendres plaintes

D. Scarlatti
2 Klaviersonaten d-moll: K1 & K9

W.A. Mozart
Klaviersonate  B-Dur KV 281

F. Chopin
Polonaise-Fantaisie op.61 As-Dur

Pause (10-15 Min.)

C. Debussy
– Images livre 1

P. Boulez
– Douze Notations

F. Liszt
– Mephisto Walzer Nr. 1

Biografie

Salome Jijeishvili wurde am 10. Juni 1987 in Tiflis (Georgien) geboren. Den ersten Klavierunterricht erhielt sie von ihrer Mutter. Frühe Erfolge feierte bereits im zarten Alter von 7 Jahren, als sie mit einem Orchester in Tiflis ein Mozart-Klavierkonzert spielte. Ab dem 14. Lebensjahr erhielt sie Unterricht an der „Tiflisi Central School Of Music“ für begabte Kinder. Im jahr 2005 schloss sie Ihr mit Diplom in Kammermusik und solistischer Arbeit ab.

Jährliche Auszeichnungen begleiteten ihr Studium am staatlichen V. Sarajishvili Tiflis staatlichen Konservatorium, das sie dank eines DAAD Stipendiums an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg 2013 mit ihrem Masterabschluss vollendete. Salome Jijeishvili ist eine Konzertpianistin mit vielfältigem Repertoire und verfügt gleichzeitig über sehr gute pädagogische Fähigkeiten. Zwischen 1999 und 2011 erhielt sie mehrere Auszeichnungen in den Bereichen Solo und Ensemble. Salome nahm an mehreren Meisterkursen, Konzerten und Festivals in Sotschi, Moskau, Zürich sowie in verschiedenen Städten in Italien und Deutschland teil. Sie lebt und arbeitet in Hamburg. Ihr besonderes Interesse gilt außergewöhnlichen Projekten, in denen klassische Musik verschiedener Jahrhunderte auf diverse Kunstformen trifft.

© 2018 Kawai im Pianohaus Huster Kontakt ImpressumDatenschutz