->

KAWAI Hamburg

CA 501

Der neue Mittelklasse-Standard

Jetzt nur

2.549,00

CA 501

Mit seiner hochwertigen Holztastatur, den authentischen Reproduktionen edler Konzertflügel und dem leistungsstarken 360° Diffusoren Lautsprechersystem begeistert das Kawai CA-501 Digitalpiano Pianisten aller Stilrichtungen und Altersklassen. Dank des modernen Funktionsumfangs mit Bluetooth-Technologie, umfangreichen Einstellmöglichkeiten und dem neuen Spatial-Headphone-System, das für einen räumlichen Klang über Kopfhörer sorgt, ist das CA-501 vielseitig einsetzbar. Ein Digitalpiano der Sonderklasse, das nicht nur mit seinen technischen und klanglichen Eckdaten, sondern auch durch sein zeitloses, elegantes Design überzeugt.

Erleben Sie den neuen Shigeru Kawai EX Competiton Grand Sound und das neue 360° Lautsprechersystem im CA501.

Als Nachfolger des CA59 behält das CA501 die populäre Grand Feel Compact Tastatur, erhält aber den neuen Shigeru Kawai EX Competition Grand Piano Sound mit Harmonic Imaging XL Technologie. Der für das Sampling verwendete Flügel ist ein Einzelstück, welches ausschließlich bei internationalen Piano Wettbewerben eingesetzt wird und speziell dafür vorbereitet wurde. Diese neue Reproduktion des Shigeru Kawai Flaggschiff Pianos wurde aus der Spielerposition aufgenommen und zeichnet sich durch einen brillanten, klaren Klang mit ausdrucksstarkem Attack aus.

Das Lautsprechersystem des CA501 wurde gegenüber dem Vorgänger komplett überarbeitet und mit zusätzlichen 360° Diffusoren für die Top-Lautsprecher ausgestattet. Es entsteht ein Raumklang, der den neuen SK-EX Competition Grand Sound noch besser erleben lässt. Das neue PS242 Netzteil sorgt darüber hinaus für besonders stabile Leistung, unterstützt somit in allen Situationen die Arbeit des Verstärkers bestens und sorgt für einen klareren Klang.

Neu ist auch die Integration der neuesten Bluetooth Generation 5 für Bluetooth Audio und Bluetooth MIDI für geringere Latenz, stabilere Verbindungen und bessere Klangqualität.

Das CA501 verfügt über ein neues intuitives Bedienfeld Design und ein gut lesbares OLED Display.

Das Gehäuse Design hat ebenfalls einige Neuerungen erfahren. Hervorzuheben wären hier die nach hinten versetzten Pedale für eine ergonomisch, bequeme Position und die neuen Notenhalter Pins.

CA501 Features

  • NEU: SK-EX Competition Grand Piano Sound, speziell aufgenommen aus Spielerposition
  • NEU: Neues Lautsprechersystem mit 360° Diffusoren und neuem hochwertigem Netzteil
  • NEU: Bluetooth Ver.5 für BT Audio und BT MIDI
  • Verbessert: Bedienfeld mit neuem Layout
  • Verbessert: Gehäuse mit ergonomischer Pedalposition und Notenhalter Pins

Große Auswahl an zusätzlichen Klängen

Zusätzlich zu den realistischen Akustikpianoklängen verfügt das CA501 über eine umfangreiche Auswahl von weiteren Klängen, wie z.B. E-Pianos, Zugriegel- oder Kirchenorgel, Streicher- oder auch Chorklänge, die dem Musiker ein sehr abwechslungsreiches Spiel unterschiedlichster Genres ermöglichen. Der Dual Modus erlaubt das gleichzeitige Spiel von zwei unterschiedlichen Klängen (z.B. Flügel und Streicher) auf der Tastatur, während der Split- bzw. Vierhand Modus eine Unterteilung der Tastatur in einen linken und einen rechten Bereich ermöglicht. Das jeweilige Lautstärkeverhältnis lässt sich schnell und einfach auf Tastendruck einstellen.

Virtual Technician Einstellungen

Mit der integrierten Virtual Technician Funktion lässt sich der Klangcharakter des gewählten akustischen Klavierklangs, Harpsichord oder E-Pianoklangs einfach verändern. So kann man beispielsweise die Intensität der Saiten-, Dämpfer- und Gehäuseresonanzen oder auch das Geräusch der zurückfallenden Hämmer einstellen. Man kann sogar die Tonhöhe, Lautstärke und Intonation einzelner Töne verändern und anschließend speichern.

SHS Kopfhörer Sound

Für das Spielen mit Kopfhörer bietet das CA 501 verschiedene Möglichkeiten der Anpassung. Die neue „Spartial-Headphone-Sound“ (SHS) Technologie ermöglicht ein räumlicheres Hören via Kopfhörer, der hochwertige Kopfhörerverstärker bietet höchste Klangqualität und es lässt sich sogar der verwendete Kopfhörertyp einstellen, um den Klang an offene, halboffene, geschlossene bzw. In-Ear-Kopfhörer anzupassen. Das Ergebnis ist ein ermüdungsfreieres Hörerlebnis selbst über einen längeren Zeitraum.

Spezifikationen

Zusätzliche Informationen

Gewicht n. v.
Größe n. v.
Tastatur

Grand Feel Compact

Tastenmaterial

Holz

Tastenoberfläche

Ivory Touch

Druckpunktsimulation

ja

Anzahl Sensoren

3

Anschlagsdynamikkurven

Light 1-4, Normal, Heavy 1-4, Off (Konstant), User

Tastaturabdeckung

ja

Klangsystem

Harmonic Imaging™ XL, 88 Tasten Sampling

Klänge

44, Flügel: Shigeru Kawai EX, Shigeru Kawai SK-5, Kawai EX

Polyphonie

256 Noten

Virtual Technician

Voicing, Damper Resonance, Damper Noise, String Resonance, Undamped String Resonance, Cabinet Resonance, Key-off Effect, Fall-back Noise, Hammer Noise, Topboard Simulation, Decay Time, Release Time, Temperamant, User Temperament, Temperament Key, Stretch Tuning, User Tuning, Hammer Delay, Minimum Touch, User Key Volume, Half-Pedal Adjust, Soft Pedal Depth

Keyboard Modi

Dual Modus, Split Modus, Vierhand Modus (inkl. Lautstärke/Balance Regelung)

Hall

Room, Lounge, Small Hall, Concert Hall, Live Hall, Cathedral

Effekte

Mono Delay, Ping Delay, Triple Delay, Chorus, Classic Chorus, Ensemble, Tremolo, Classic Tremolo, Vibrato Tremolo, Tremolo+Amp, Auto Pan, Classic Auto Pan, Auto Pan+Amp, Phaser+Auto Pan, Phaser, Classic Phaser, Phaser+Amp, Phaser+Chorus, Rotary (1~6); Parameter abhängig vom Effekt Typ: Dry/Wet, Time, Speed, Mono/Stereo, Accel./Rotary Speed

Amp Simulator

Ja, intergriert in Effekten

Stimmungen

Equal (Piano Only), Pure (Major), Pure (Minor), Pythagorean, Meantone, Werckmeister III, Kirnberger III, Equal (Flat), Equal (Stretch), USER

Metronom/ Taktarten

10 Taktarten + 100 Rhythmen, Tempo und Lautstärke einstellbar

Rekorder

USB Speicher: MP3/WAV Aufnahme und Wiedergabe, A-B Loop; Intern: MIDI 10 Songs, 2 Spuren – max. 90,000 Noten

Lesson Funktion

542 Titel insgesamt. Titel von Czerny, Burgmüller, Beyer, Bach, Chopin und Hanon (inkl. Notenheft); Titel von Alfred ohne Notenhefte. Zusätzlich Fingertraining mit 4 Skalen (Dur, n.Moll, h.Moll, m.Moll), 2 Arpeggien-, 2 Kadenz- und 2 Akkordübungen in jeweils allen Tonarten mit Bewertungsfunktion

Piano Music Songs

29

Concert Magic Songs

176

Demosongs

33

Display

128 x 64 Pixel OLED Display

Bluetooth

Bluetooth Audio, Bluetooth MIDI (Ver. 4.0; GATT kompatibel), konform mit der Bluetooth Low Energy MIDI Spezifikation

Registrationen

ja, 16 Speicherplätze

USB Funktionen

Wiedergabe: MP3, WAV, SMF ; Aufnahme: MP3, WAV ; Funktionen: Audio Overdub, Konvertierung Song zu Audio, Interne Songs laden, Interne Songs speichern, SMF Song speichern, Registrierungen laden, Registrierungen speichern, Datei löschen, USB formatieren

Sonstige Features

Key Transpose, Song Transpose, Tone Control (incl. User EQ), Speaker Volume, Low Volume Balance, Tuning, Damper Hold, Split, Four Hands, Startup Setting, Factory Reset, Auto Display Off, Auto Power Off, SHS Mode, Phones Type, Phones Volume, Lower Octave Shift, Lower Pedal On/Off, Split Balance, Layer Octave Shift, Layer Dynamics, Dual Balance, MIDI Channel, Send PGM#, Local Control, Transmit PGM#, Multi-timbral Mode, Channel Mute, Bluetooth Audio, Bluetooth Audio Volume, Bluetooth MIDI, Audio Recorder Gain

Soundsystem

2 x 13cm in separater Box + 2 x 8x12cm TopSpeaker

Leistung

2 x 50W

Leistungsaufnahme

20W

Pedale

Grand Feel Pedal System: Sustain (Halbpedal-fähig), Soft, Sostenuto

Notenpult

extra breit, mehrstufig einstellbar

Anschlüsse

LINE IN (Stereo-Mini-Klinke), LINE IN Pegel einstellbar, LINE OUT (L/MONO, R), LINE OUT Regler, Kopfhörer x 2 (Stereo-Mini-Klinke und 6,3mm Stereo-Klinke), MIDI (IN/OUT), USB to Host, USB to Device

Höhe in cm

91.5

Breite in cm

142.5

Tiefe in cm

46.5

Gewicht in kg

66

Ausführung

rosenholz, schwarz, weiß

Änderungen der Spezifikationen und Ausstattung jederzeit vorbehalten.

Unser Preis:

2.549,00

Angebot anfragen

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner