Chopin Festival

20. Juni – 25. Juni

Die Chopin-Gesellschaft Hamburg-Sachsenwald e. V. veranstaltet das 2. Chopin Festival. Neben den in der Sammlung des Museums zu findenden und spielbaren historischen Hammerflügeln wird jeder auftretende Künstler auch auf einem Shigeru-Kawai Konzertflügel von 2019 spielen.

Kawai ist als Partner und Instrumentensponsor dabei und freut sich auf viele tolle Konzerte mit herausragenden Musikern.

Ragna Schirmer wird am 20. Juni auf einem Hammerflügel von Joseph Broadmann von 1815 Chopin und Beethovens „Waldstein“ Sonate spielen, während sie Schumanns Carnaval und Etüden von Chopin auf dem Shigeru Kawai Flügel zum Besten gibt.
Der Chopin Spezialist und ebenfalls in beiden Instrumentenwelten erfahrene Pole Janusz Olejniczak spielt am 21. Juni auf einem Broadwood und einem Pleyel sowie auf dem modernen Flügel Shigeru Kawai ausschließlich Werke von Chopin.
Ebenfalls aus Polen stammt der Pianist Tomasz Ritter, der am 22. Juni Chopin auf einem Steinway von 1872 spielen wird, um den Shigeru Kawai Flügel für Schumann, Rachmaninow und Prokofiew zu nutzen.
Die Französin Hélène Tysman und der Deutsche Tobias Koch teilen sich einen Tag später ein Konzert.
Während Koch ein Klavier von Pleyel von 1832 mit Werken von Chopin zum klingen bringen wird, spielt Tysman auf dem Shigeru Kawai Flügel.

Für den Ticketverkauf, bitte besuchen Sie:
https://www.chopin-festival.de/

Wo findet es statt? : Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg & Hamburger Kunsthalle

Choplin Festival

© 2018 Kawai im Pianohaus Huster Kontakt ImpressumDatenschutz